IMG_0882-2

VANS // Video-Projections-Mapping

Wenn ein entspanntes Team à la reddomatics, super Hotspots in Berlin und hervorragende Video-Projections-Mapping-Skills aufeinandertreffen, dann kann nur eine coole Guerilla-Aktion zustande kommen. Die Aktion war als Hommage an die Skatermarke Vans geplant, die ihr 50 jähriges Jubiläum zelebrierte. Um dies gebührend zu feiern, hat das Label die Video-Kampagne „The Story of Vans“ ins Leben gerufen. In dem Online-Clip zeichnet Vans die Geschichte des Sportschuhs mit der Gummisohle in minimalistischen Bildern nach. Genau dieses Video war auch Grundlage unserer Guerilla-Aktion. Für die eher Unerfahrenen unter euch: Video-Projections-Mapping ist eine innovative Form der Medienkunst, bei der Animationen per Beamer-Projektion auf 2D- oder 3D-Objekte im Raum projiziert werden. Durch die coole Lichtführung werden zum Beispiel Gebäudefassaden mit Leben gefüllt – das sieht wirklich genial aus!

Hier ein paar Impressionen vom giga-geilen Event am vergangenen Wochenende in Big-B:

IMG_0736 IMG_0811 IMG_0766 IMG_0847-2

Dieses Mal machten sich unsere reddonauten Dirk, Lisa, Sandro und Brian sowie Katha und Jonny von Cromatics auf nach Berlin. Nach der Ankunft am späten Freitagnachmittag und einer Runde Pizza-Power-Stärkung steuerten wir bei Anbruch der Dunkelheit unsere erste Location an der Karl-Liebknecht-Straße an. Das Besondere: der einzigartige Blick auf den Fernsehturm, der unsere Videoprojektion besonders schön in Szene setzte. Nach drei weiteren Haltepunkten ging es dann gegen 24 Uhr zum letzten Spot am Prinz Charles. Auf die letzte Projektions-Runde wurde schließlich bei ausgelassener Stimmung und köstlichem Feierabend-Bier angestoßen.

Prost Berlin. Auf dich und uns VANS. Und ab zurück nach DD-Town!