Slack for iOS Upload (9)

Priceless® Berlin Mastercard Deutschland // DesignBox

Berlin – unsere Hauptstadt. Bekannt für allerhand Sehenswürdigkeiten, für die man als Einheimischer irgendwann den Blick verliert oder die man sich als Zugezogener erst anschaut, wenn die Eltern zu Besuch kommen. In etwa so, wie wenn man als Dresdener zur Frauenkirche oder zur Semperoper geht. Ist cool, macht man leider viel zu selten.
Wer Berlin deshalb mal von einer anderen Seite kennenlernen wollte, dem ermöglichte Mastercard Deutschland kürzlich die Hauptstadt mit Priceless® Berlin ganz neu zu entdecken. Bei einer kostenlosen Hidden Spots Tour mit einem Hop-on-Hop-off-Bus konnten Mastercardbesitzer vom 19.09.2016 bis 11.10.2016 einmal hinter die Kulissen Berlins schauen.

Slack for iOS Upload (11)  Slack for iOS Upload (10)

Urlaub in der eigenen Stadt? Einfach Mastercard vorzeigen und los geht’s: Start und Ziel war der Pop-up Store in der Torstraße 95 in Berlin. Im Store platzierten wir unsere DesignBox. Hier konnten sich die Besucher an der kreativen Druckmaschine austoben und individuelle Priceless Berlin Taschen designen. Ein ziemlich schönes Gimmick, um den Kunden ein unvergessliches Erinnerungsstück an ein tolles Erlebnis zu schaffen. Und wer spielt nicht auch gerne mal ein bisschen Designer und lässt seiner Kreativität freien Lauf.

Slack for iOS Upload (2)  Slack for iOS Upload (7)  Slack for iOS Upload (4)  Slack for iOS Upload (6)  Slack for iOS Upload (9)

Im Store konnte man außerdem das Tempelhofer Feld oder den Treptower Park per 3D Brille besuchen. Die Bustour führte über das Regierungsviertel und dann Richtung Westen. Über Tiergarten nach Charlottenburg und bis nach Schöneberg, von da über den Ku’damm usw. Während der Fahrt gab’s von einem Guide jede Menge wissenswerte Infos und auch allerhand unnützer Kuriositäten, die man aber sicher nie mehr vergisst.

Infos: https://www.priceless.com/de-de/berlin/best_of.html